Ahoi Ihr Lieben,

Heute beenden wir unsere Blogparade #BremenBloggt . Wir haben eure Lieblingsplätze in Bremen kennengelernt und haben gleich Lust bekommen im Feliz einen Bagel zu essen oder eine Radtour durch das Blockland zu machen!

Falls ihr nicht alles mitbekommen habt, fassen wir hier nochmal alle Beiträge zusammen.

Gestartet sind wir mit Renate von Blumenbrigade und ihrer Weser. Sie zeigt uns ihren Lieblingsplatz auf der Weser und fragt auch andere was für eine Bedeutung die Weser hat. Also das nächste Mal solltet ihr euch einer der Schiffsfahrten anschließen und die Weser aus ihrem Blickwinkel sehen.

IMG_3486
Die Weser von www.blumenbriga.de

Wo bekommt man einen guten Käsekuchen? Janina von nebenstories hat es beantwortet – Gartelmann im Blockland Bremen 🙂 Für einen Moment Pause macht sie sich auf in das Blockland. Dabei ist das Blockland ihr ganz persönliches Bullerbü. Pause macht man auch am besten indem man für das leibliche Wohl sorgt. Da hilft ein guter Käsekuchen wie bei Oma! Schwingt euch beim nächsten schönen Sommertag auf das Rad und macht einen Moment Urlaub.

nebenstories
Das Blockland von www.nebenstories.janinaweinhold.de

Bimmelbommelei ist in den Wallanlagen mit ihren Kindern zu finden. Von Entenfüttern und -beobachten bis zum besten Franzbrötchen Bremens gibt es dort einiges zu erleben. Die vielen grünen Wiesen laden dazu ein, den Picknickkorb auszupacken oder einfach mal die Wolken zu beobachten. Packt euch euer Buch und ab geht es in den Bremer Park 😉

bimmelbommelei
Die Wallanlagen von www.bimmelbommelei.de

Der Bibelgarten von Kistengruen ist zunächst recht unscheinbar und fällt den meisten beim ersten Besuch in Bremen nicht auf.  Aber beim nächsten Mal schon! Ihre Lieblingsbank lädt dazu ein sich dazuzusetzen. Wenn ihr das nächste Mal vorbei geht, dann nehmt euch die Zeit und genießt den Bibelgarten.

Bank_kistengruen
Der Bibelgarten von www.kistengruen.de

Der Bremer Knipp ist ein altes Bremer Traditionsgericht und sollte von jedem probiert werden. Doch wo der beste Knipp zu finden ist beantwortet uns Knipp&Kniffel. Das Schinken Poppe gilt als echter Geheimtipp 🙂 Wenn die Knipp-Zeit wieder anbricht solltet ihr es mal probieren !

knipp
Der beste Bremer Knipp von www.knippundkniffel.de

Bis der Herbst anfängt und ihr den Knipp ausprobieren könnt, solltet ihr nach Findorff reisen. Mary-28april zeigt uns das Feliz. Dort solltet ihr unbedingt die Bagel ausprobieren 😉

feliz5ktsgz
Das Feliz von www.mary-april28.blogspot.de

Der Lieblingsort von der Steinchenspringerin ist die Überseestadt Bremen. Von der Schlachte aus geht es zum Becks Schiff hin zum Schuppen Eins zum Molenturm. Die Tour sollte unbedingt mal nachgemacht werden. Der nächste Spaziergang steht also schon fest 🙂

picmonkey-collagec3b6njc3b6
Die Überseestadt von www.steinchenspringen.wordpress.com

Auch Katharazzis Photographys Lieblingsplatz ist das Blockland. Dort ist die Welt noch in Ordnung und lädt um dort zu skaten oder auch mal um die Kühe zu zählen, an denen man vorbei fährt 😀 Eine kühle Erfrischung findet ihr auf dem Hof Kaemena. Also probiert es aus!

skaten-im-blockland-3
Das Blockland von www.katharazzi.com

Auch wir von ich-mags haben einen Lieblingsplatz in unserem Lieblingsstadtteil. Die Neustadt bietet uns eine Menge Grün zum Entspannen in den Neustadtswallanlagen und im Kukoon gönnen wir uns leckere Cocktails.

01 Bremenbloggt Kukoon
Die Neustadt von www.ich-mags.de

Also ich denke den restlichen Sommer werden wir damit verbringen diese Lieblingsorte zu erkunden 🙂

Wir möchten uns bei allen bedanken, die mitgemacht haben und hoffen, dass ihr Bremen auf eine neue Art und Weise kennenlernen könnt!

Elli & Wendy

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT