Ahoi ihr Lieben,

am Donnerstag waren wir bei der tollen Sketchnotes by Diana zu Besuch und durften an ihrem Workshop teilnehmen in der Manufaktur am Benqueplatz . Was wir bisher von Sketchnotes wussten? Ehrlich gesagt nicht viel 😉

IMG-20160205-WA0008

Wir haben Diana auf dem Bloggerevent mit Ludwig von Kapff kennengelernt und waren sofort von ihren tollen Zeichnung begeistert. Bis dahin waren das für uns nur „Zeichnungen“, aber im Laufe des Abends kam der Begriff „Sketchnotes“ immer öfter auf und wir wurden hellhörig. Kurze Zeit später hat Diana ihren ersten Workshop gegeben und wir wussten: da wollen wir mitmachen. Für jeden Teilnehmer gab es einen Outliner, zwei Pinselstifte (hellblau und hellgrau) und ein Sketchbook.

IMG-20160205-WA0006

Bei Sketchnotes geht es darum eure Ideen, Rezepte oder Listen zu visualisieren und für jeden verständlich zu machen. Dabei ist es nicht wichtig ob ihr gut zeichnen oder malen könnt, sondern eure Ideen auf das Blatt zu bringen. Mike Rohde hat gesagt, dass es nicht um Kunst geht sondern um Ideen. Sketchnotes sind Notizen die aus Bildern und Texten bestehen. Ich kann von mir sagen, dass ich unglaublich gerne rumkritzel wenn ich in einer Vorlesung sitze oder telefoniere. Aber zeichnen kann ich wirklich nicht. Und trotzdem hat es unglaublich viel Spaß gemacht dabei zu sein.

In dem Workshop haben wir gerlent, aus was sich Sketchnotes zusammen setzen. Zum einen haben wir festgestellt wie leicht es ist, kleine Icons zu zeichenen. Ob Schloss, Iphone, Denkerblase oder Lupe, so schwer ist das gar nicht.

2016-02-05 13.56.06

Auch kleine Männchen zu zeichnen war erstaunlich einfach 🙂 Früher in der Schule war es unglaublich schwer einen Menschen zu zeichnen. Besonders Gesicht, Hände und Beine waren eine echte Herausforderung, aber Diana hat uns gezeigt, dass ein Strichmännchen mit etwas Farbe und Schattierungen auch klasse aussehen kann.

IMG-20160205-WA0009

Um seinen Text innerhalb einer Sketchnote hervorzuheben oder abzugrenzen sind Container geeignet. Einfach einen Kasten um das Geschriebene, etwas Farbe und Schatten und schon sieht es viel ansprechender aus als zuvor.

IMG-20160205-WA0001

Pfeile und Linien sind ebenfalls Elemente von Sketchnotes. Um Beziehungen , Verweise oder Gegensätze darzustellen sind diese geeignet. Auch um den Aufbau eine Sketchnote zu verdeutlichen kann diese benutzt werden.

2016-02-05 13.56.27

 

Nach dem ganzen Input sind wird mit vielen neuen Ideen nach Hause gefahren und werden wohl die eine oder andere Sketchnote zukünftig benutzen, um euch unsere Ideen besser zu vermitteln. Wenn ihr auch Lust auf Sketchnotes bekommen habt, schaut doch bei Diana, doodle-junkie oder Sketchnotearmy vorbei.

2016-02-05 14.00.54

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT