Ahoi ihr Lieben,

über Upcycling liest man sehr viel im Internet und stößt immer wieder auf tolle Ideen 🙂 Heute stelle ich euch meine Idee vor. Ein Stiftehalter aus einer alten Buttermilchflasche.

Was ihr braucht:

  • Eine Buttermilchflasche oder eine Konservendose
  • Washi-Tape
  • Cutter bzw. Skalpell

FullSizeRender_1

Im ersten Schritt schneidet ihr vorsichtig den oberen Plastikteil ab. Schneidet am besten in den Kartonteil, dass ist wesentlich einfacher.

FullSizeRender_2

Wie ihr vielleicht erkennen könnt, habe ich mich etwas verschnitten, aber das ist nicht so schlimm, da man mit dem Washi-Tape wieder alles richten kann.

Washi-Tape erhaltet ihr in diversen Bastelläden. Ich habe meine Tapes von Nanu Nana und bin damit sehr zufrieden.
Noch ein Tipp, manchmal gibt es bei Tchibo tolle Bastelsachen. Dort findet ihr auch diese Tapes 😀

Kleiner Tipp: Bei starkem Print auf der Flasche/Dose würde ich euch empfehlen, zunächst ein weißes Blatt Papier um diese zu kleben.

FullSizeRender

Anschließend könnt ihr eure Kreativität mit dem Tape vollkommen ausleben. Ich habe mich in diesem Fall für ein schlichteres Design entschieden.

FullSizeRender_3

Ich habe zunächst die Längsstreifen auf die Flasche geklebt. Anschließend habe ich am oberen und unteren Rand nochmal drei Schichten von Washi-Tape befestigt. Da man von oben in die Stifthalterung schauen kann habe ich dort ebenfalls nochmal einen Streifen hineingeklebt. So habt ihr einen schönen Abschluss.

FullSizeRender_4

Und schon seid ihr fertig 😀

IMG_2878.JPG

Wie findet ihr dieses DIY? Habt ihr noch andere Ideen für Upcycling??

 

Wendy

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT